Leasing von gebraucht Maschinen auch über Sale and Lease Back möglich

Okt 1, 2020 Allgemein

Bei der Frage was für Sale and Lease back alles infrage kommt, werden sie überrascht sein. Nicht nur Immobilien lassen kommen für solche Leasingverträge infrage. Auch Maschinen und anderes Eigentum Ihres Unternehmens eignen sich für eine Finanzspritze durch Sale and Lease back.

Leasing von gebrauchten Maschinen auch über Sale and Lease Back möglich

Wenn Sie Ihr Unternehmen mittels Sale and Lease back finanzieren möchten, stellt sich zuerst die Frage, welche stillen Reserven Sie nutzen können. Generell eignen sich so gut wie alle Güter für eine solche Finanzierung. Darunter vor allem der Fuhrpark. Auch gebrauchte Maschinen und Anlagen können genutzt werden.

Sie sollten berücksichtigen, dass es für Ihr Unternehmen am sinnvollsten ist, wenn die Anlagen mehr wert sind. Bei gebrauchten Maschinen fordern die meisten Leasingunternehmen einen Wert von mindestens 200.000 Euro. Hierbei handelt es sich um den Netto-Betrag des Werts.

Beim produzierenden Gewerbe findet sich in der Regel eine hohe Anzahl an Maschinen und Anlagen, die im Besitz des Unternehmens sind. In den gebrauchten Maschinen befindet sich sehr oft der größte Teil des Eigenkapitals. Einen höheren Wert für das Sale and Lease back Konzept haben gut gepflegte und regelmäßig gewartete gebrauchte Maschinen.

Durch gebrauchte Maschinen kann ein produzierendes Gewerbe sehr große Liquiditätsschübe erhalten. Um den vorgegebenen Mindestwert von 200.000 Euro zu erreichen, werden in der Regel ganze Parks an Maschinen via Sale and Lease back finanziert. Damit Sie für Ihre Maschinenparks eine hohe Summe erhalten, ist es wichtig, dass die gebrauchten Anlagen in einem guten Zustand und auch nachhaltig nutzbar sind. So können gebrauchte Maschinen eine überraschend hohen finanziellen Schub gewährleisten.

Auch neue Maschinen können über Sale and Lease back finanziert werden. So lassen sich zum Beispiel ganze Produktionsanlagen für die Lebensmittelindustrie finanzieren, ohne dass dabei das Eigenkapital eines Unternehmens angezapft werden muss. Sale and Lease back Finanzierungen von neuen oder gebrauchten Maschinen, die sich noch nicht lange im Besitz des Unternehmens befinden, sind generell mehr wert.

Eine gebrauchte Maschine, die vom Unternehmen dringend benötigt wird, beispielsweise um zu expandieren, lässt sich über das Sale and Lease back Modell viel schneller und einfacher finanzieren, als über einen Kredit der Bank. Außerdem verläuft der Antrag auf Finanzierung via Sale and Lease back viel schneller, als der Antrag auf einen herkömmlichen Kredit. Ein weiterer Vorteil bei einer Leasing Finanzierung ist, dass die Bonität des Unternehmens oft Nebensache ist oder gar nicht beachtet wird. Wichtig für die Finanzierung von gebrauchten Maschinen ist lediglich der Wert der Anlagen selbst.

Von Dennis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.